• Letec Training Solutions

Videos anreichern

Um was geht es?

Im Fernlernen wird intensiv auf Videos von Youtube gesetzt. Die grösste Video-Plattform der Welt bietet zu fast allen Themen gute bis hervorragende Videos - und auch viele unbrauchbare Clips. YouTube verfügt über Funktionen, die für die Schule Vorteile mit sich bringen:

  • Jeder hat Zugriff auf die verschiedenen veröffentlichten Videos und kann sie sich so oft wie gewünscht anschauen. Trotzdem lässt sich die Sichtbarkeit eines Clips als Uploader steuern (Video nicht gelistet).

  • Viele Internetseiten und Tools (z.B. https://www.videograbber.net/de/) bieten die Möglichkeit, Videos von YouTube herunterzuladen. Achtung: Downloaden ist vom Urheberrecht nicht ganz unproblematisch. Dies ist mit ein Grund, warum wir dieses Tool hier im Blog empfehlen (siehe unten).

  • YouTube kann von SuS problemlos bedient werden.

  • Filme lassen sich in andere Plattformen einbetten (z.B. in Teams). Die Teilbarkeitsoptionen sind hervorragend.

  • Mit Playlists können ganze Videosammlungen für die eigene Klasse zusammengestellt werden.

Was aber, wenn man Videos von Youtube mit Arbeitsaufträgen anreichern will? Die folgenden Tipps geben Ihnen einen kurzen Überblick.

Tools von Youtube nutzen

Youtube selbst bietet über den Bereich "Teilen" (1) einige interessante Funktionen.

Übrigens: Haben Sie einen guten Kanal gefunden, lohnt sich ein Abo (2). So verpassen Sie nie neue Uploads.


Sobald Sie auf "Teilen" (1) klicken, erscheint ein Fenster, das folgende Optionen bietet:


1 = Kurze URL, die zum Video führt. Es lohnt sich, diese Version zu nehmen, damit SuS keine langen URLs eingeben müssen. Es lohnt sich allf. den Link noch weiter zu kürzen (vergleiche auch hier)


2 = Einbettungscode zum Video: Damit lassen sich Youtubefilme in eigene Webseiten integrieren (z.B. WordPress).


3 = Mini-Anreicherung: Startzeit fürs Video angeben. Wie Sie vielleicht gesehen haben, wird dann an die URL das Kürzel t=Sekunden angefügt wird.


4 = Direkte Einbindung in von Youtube vorgeschlagene Plattformen.


Videos anreichern

Wenn Sie nun aber noch weitere Tasks in einen Film einbauen wollen, müssen Sie auf andere Tools ausweichen. Hier gibt es verschiedene Plattformen, die Ihnen weiterhelfen können. Wir zeigen Ihnen an dieser Stelle Timelinely.

Was können Sie damit machen?

  • Highlighten Sie interessante Teile eines Clips auf einer Timeline

  • Binden Sie Links, Karten, Bilder, Kommentare oder andere Videos ein

  • Teilen Sie das angereicherte Video mit Ihren SuS mit nur einem simplen Link auf Ihrem Lern-Hub (Teams etc.)

Wie anfangen? Registrieren Sie sich kostenlos hier: https://timeline.ly/sign-up

Bestätigen Sie Ihre eMail-Adresse, danach können Sie loslegen.

Videos anreichern Es braucht für dieses Tool keine Anleitung. Es reicht, wenn Sie die URL des anzureichernden Film kopieren und ins Feld "Place a Youtube URL here..." kopieren:

Klicken Sie dann auf "get started" und beginnen Sie mit der Arbeit indem Sie im zweiten Dialogfenster auf "Create your video story now!" klicken:

Wie das danach aussehen kann, können Sie hier sehen: https://timeline.ly/watch?tlv=gSanj0 Sehen sich weitere Use-Cases an: https://timeline.ly/use-cases

Für Fortgeschrittene eignet sich das Tool H5P. Infos finden dazu finden Sie hier: https://h5p.org/tutorial-interactive-video


Fazit: Wenn Sie Videos anreichern, können Sie Youtube-Filme auf ein für die Schule interessantes Level anheben und mit einem echten Mehrwert versehen. Übrigens: Ab August 2020 werden wir von Letec IT Solutions AG eine Plattform anbieten, die Ihnen ganz viele Schulungsunterlagen, 1:1 Lernmaterialien und Anleitungen zur Verfügung stellen wird. Falls Sie interessiert sind, kontaktieren Sie uns doch, wir geben Ihnen gerne weitere Auskünfte.